GGEW Magic Lake
war ein gigantischer Erfolg


Über eine Viertelmillion verzauberte Besucher am GGEW Magic Lake
während des Hessentags


Bensheim. Der GGEW Magic Lake war ein absoluter Publikumsmagnet des Hessentags 2014 in Bensheim: Vom 6. bis 15. Juni haben sich insgesamt über 250.000 Besucher am Badesee Bensheim bei Sonnenschein und bestem Wetter verzaubern lassen. »Der GGEW Magic Lake war ein gigantischer Erfolg: unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Wir danken allen unseren Partnern und Besuchern und freuen uns über die zahllosen überwältigenden Lob- und Danksagungen – es waren zehn wunderschöne, unvergessliche und magische Tage!«, so Susanne Schäfer, Bereichsleiterin Kommunikation GGEW AG. Dr. Peter Müller, Vorstand GGEW AG erklärt: »Unser Konzept ist voll aufgegangen, und wir haben einen wichtigen Beitrag zum Hessentag 2014 geleistet.«

 


Volker Bouffier: »Las Vegas in Bensheim«


Das Highlight am GGEW Magic Lake war die täglich stattfindende LED-, Laser- und Wassershow. Auch der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier war davon begeistert: »Die GGEW AG hat Las Vegas nach Bensheim gebracht.« Bouffier besuchte den GGEW Magic Lake beim Hessenfestival des Sports und beim Auszeichnungsappell, dort ließ er auch den Abend mit Familie und Freunden privat im Biergarten ausklingen und genoss die Show um 23 Uhr. Thorsten Herrmann, Bürgermeister der Stadt Bensheim, betont: »Die GGEW AG hat als hervorragender Partner mit dem Magic Lake einen zauberhaften Beitrag für das Bensheimer Sommermärchen geliefert. Wir sagen Danke!.« Für Markus Glanzner, männlicher Part des Hessentagspaares, war der GGEW Magic Lake – wie für ganz viele andere auch – das Highlight des Hessentags 2014. Heinrich Kaletsch, Hessentagsbeauftragter der Staatskanzlei, prophezeite bereits bei der Eröffnungszeremonie des GGEW Magic Lake, dass dieser »Hotspot des Hessentags« werden wird. »Vielen Dank an die GGEW AG – der GGEW Magic Lake wird in die Geschichte des Hessentags eingehen. Ein Badesee als Veranstaltungsstätte eines Hessentags ist einzigartig.«

 

Foto: Ralph Larmann


Begeisterte Besucher


Auch von den Besuchern kamen zahllose begeisterte Rückmeldungen: Vor allem die LED-, Laser- und Wassershow, der Beach Club mit Palmen, stylischen Loungemöbeln und Seeblick sowie der Biergarten und das vielfältige Musik- und Sportprogramm kamen bei den Besuchern sehr gut an. Beliebt war auch der Energie-Tanzboden – insgesamt wurden 1,3 Millionen Joules ertanzt.
»Die ganze Atmosphäre hier ist herrlich – man kann sich bei der Hitze am Strand ausruhen oder im Biergarten im Schatten der Bäume lecker essen und trinken«, so der Kommentar einer Besucherin.

 

Foto: Marc Fippel

 

Ein weiterer Gast teilte mit: »Großes Lob und Dankeschön für den GGEW Magic Lake. Meine Frau, unser Kind und ich haben die Zeit sehr genossen und wir haben auch von vielen anderen Besuchern gehört, dass der Badesee der schönste Platz auf dem Hessentag war.«

Die Kommentare in den sozialen Netzwerken waren ebenfalls überragend: »Der Magic Lake war wie eine andere Welt – sooo schööön«. »Der GGEW Magic Lake war einfach das absolute Highlight beim Hessentag 2014 bzw. von allen Hessentagen – war insgesamt der 15., den ich besuchte.« »War wunderschön. Eine schöne Atmosphäre! Die Show war traumhaft mit Wetter und Kulisse! Danke.«

 


Vertriebserfolg


»Auch aus vertrieblicher Perspektive war der GGEW Magic Lake, hier speziell der Infotainmentpark, ein großer Erfolg«, erklärt Rainer Babylon, Bereichsleiter Vertrieb/Marketing GGEW AG. Über Gewinnspielkarten, die Magic Give-aways und Beratungsgespräche kam es zu zahlreichen Kontakten. Außerdem wurden sehr viele Angebote für Strom und Gas für Interessenten aus ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern erstellt.

 


LED-, Laser- und Wassershow


Mittels modernster LED-, Laser- und Videotechnik wurden täglich Wasserorgeln, Wassereffekte und Wasserfontänen kunstvoll in Szene gesetzt, die sehr emotionale und ergreifende Anblicke entstehen ließen. Dazu trug auch die stimmungsvolle Illuminierung des gesamten Geländes bei.

 

Foto: Ralph Larmann


Susanne Schäfer betont: »Diese Show war unser magisches Element – ich war überwältigt und habe mich sehr über die Begeisterung im Publikum gefreut. Dieses großartige Ereignis verbunden mit Liebe zu Perfektion und Detail erlaubte es uns, unseren Besuchern etwas ganz Besonderes zu bieten – Gänsehautfeeling pur!«
Auch die musikalische Begleitung – mal ruhig, mal dramatisch – machte die Show zu einem unvergesslichen Erlebnis. Aufgrund des Besucheransturms mussten die Eingänge sogar an sieben von zehn Abenden kurz geschlossen werden.

Jetzt verwandelt sich der GGEW Magic Lake wieder in den Badesee. Der genaue Termin für die Wiedereröffnung wird noch bekannt gegeben.

 


Vielfältiges Programm


Der Bensheimer Badesee wurde am Hessentag 2014 zur großen Eventlocation. LED-, Laser- und Wassershows, ein Beach Club mit DJs, ein Infotainmentpark sowie der GGEW World Battle Contest mit einigen der weltbesten Breakdancer gehörten ebenso zum Programm wie eine große Aktionsfläche für Kinder, der Brasilientag, ein Biergarten und vielfältige Wassersportaktivitäten.
Zu den musikalischen Highlights zählten das Konzert von Heeresmusikkorps Kassel der Bundeswehr und Orchester der Bundespolizei aus Hannover gemeinsam mit Songpoet Gregor Meyle sowie der Auftritt des Landes Jugend Jazzorchesters mit Soul-Funk-Diva Dorretta Carter. Die Musiker traten auf einer der größten Bühne der Stadt auf. Weitere Programmhighlights waren die Übertragung vom Außenspiel des Finales »Dolles Dorf« live vom GGEW Magic Lake im hr-Fernsehen ebenso wie die Radiopartys von RPR1. und bigFM mit bekannten DJs.

Der Auszeichnungsappell des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier fand ebenfalls am GGEW Magic Lake statt. Auch auf ein Sportprogramm zum Mitmachen der Spitzenklasse konnten sich die Hessentagbesucher freuen: Ob Hessenfestival des Sports mit Tag des Sports im Kreis Bergstraße an den Pfingstfeiertagen, das rund 280 ehrenamtliche Helfer möglich machten, oder Sportangebote in Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier oder dem Sportpark Heppenheim – hier gab es Energie in Bewegung pur!

Das Programm auf dem Gelände des Bensheimer Badesees – in der Mitte der Hessentags-Meile gelegen – war für die Besucher des Hessentags während der kompletten zehn Tage kostenlos.

Unsere Partner