Hessenfestival des Sports am
GGEW Magic Lake war ein voller Erfolg

Der GGEW Magic Lake stand an Pfingsten ganz im Zeichen des Sports


Bensheim.
Beim Hessentag in Bensheim wurde an den beiden Pfingstfeiertagen der Sport in seiner ganzen Vielfalt präsentiert. Das Hessenfestival des Sports und der Tag des Sports im Kreis Bergstraße zogen mit einem bunten Show- und Mitmachprogramm auf der Bühne und der Liegewiese zahlreiche Besucher an den Badesee Bensheim, der sich zum Hessentag in den GGEW Magic Lake verwandelt hat. Von Freitag bis einschließlich Pfingstmontag kamen insgesamt fast 110.000 Besucher zum GGEW Magic Lake.

 


Sportkreis Bergstraße, Landessportbund Hessen und die GGEW AG haben dieses Fest des Sports gemeinsam auf die Beine gestellt. Ministerpräsident Volker Bouffier, der das Hessenfestival des Sports am Sonntag besuchte, war begeistert. Günter Bausewein, Vorsitzender Sportkreis Bergstraße e.V., erklärt: »Alle Sportler haben während der zwei Tage eine gigantische Leistung gebracht – trotz der Hitze. Auch das Ambiente am Magic Lake war sagenhaft,« Horst Knop, Projektleiter Sport beim Hessentag 2014, betont: »Vielen Dank an Antje Weinke und Heidrun Borst und das gesamte Team, das die Organisation mit Bravour gemeistert hat. Ein großes Lob auch an die GGEW AG für die erfolgreiche Zusammenarbeit.« Susanne Schäfer, Bereichsleiterin Kommunikation GGEW AG, erläutert: »Das war Energie in Bewegung und Lebensfreude pur und hat mal wieder gezeigt, wie der Sport die Menschen zusammenbringt – Riesendank an alle, die mitgemacht haben!«

 

 

Buntes Show- & Mitmachprogramm

 

 

Das Programm auf der Bühne war spektakulär. Die folgenden Sportarten wurden präsentiert: Karate, Taekwondo, Ninjutsu, Breakdance, Hip-Hop-Tanz, Jazzdance, Jazz und Modern-Dance, Qi Gong, Fechten, Rope Skipping, Sportakrobatik, Turnen, Hap-Ki-Do, Kindertanz und Wettkampfgymnastik. Außerdem gab es Auftritte der mehrfachen Stepptanz-Weltmeister »Penguin Tappers Hemsbach« und der Rollstuhlfahrer-Tanzgruppe »Wheelchairica«.

 

Fotos: Marc Fippel


Auf der Rasenfläche konnten die Besucher selbst aktiv werden und sich über zahlreiche Mitmachangebote freuen: Karate, Kletterturm, Kistenklettern, Baseball-Schlagkäfig, Frisbee-Parcours, Speedminton/Badminton, Soccerfield, Beachvolleyball, Messen der Schussgeschwindigkeit und vieles mehr.

Unsere Partner