Gute Musik für den guten Zweck


Heeresmusikkorps Kassel der Bundeswehr, das Orchester der Bundespolizei aus Hannover sowie Shooting Star und Songwriter Gregor Meyle gaben Benefizkonzert am GGEW Magic Lake – die Benefizerlöse in Höhe von 3.600 Euro kommen dem Hospiz-Verein Bergstraße e.V. zugute



Bensheim.
Beim Hessentag in Bensheim haben das Heeresmusikkorps Kassel der Bundeswehr, das Orchester der Bundespolizei aus Hannover sowie Shooting Star und Songwriter Gregor Meyle am 10. Juni 2014 ein Benefizkonzert gegeben. Der Open Air-Auftritt fand am Bensheimer Badesee statt, der sich zum Hessentag in den GGEW Magic Lake verwandelt hat. »Die beiden Orchester und Gregor Meyle begeisterten die über 2.500 Besucher, da kam richtige Festivalstimmung auf«, so Susanne Schäfer, Bereichsleiterin Kommunikation GGEW AG. Bis einschließlich 11. Juni kamen insgesamt über 150.000 Besucher zum GGEW Magic Lake.

 


Vielfältige Musik

Nicht nur Liebhaber der Marschmusik, sondern auch Freunde der sinfonischen Blasmusik sowie der Show- und Tanzmusik und natürlich Fans von Gregor Meyle kamen bei dem Benefizkonzert voll auf ihre Kosten. Das Heeresmusikkorps trat unter der Leitung von Hauptmann Martin Jankovsky auf und spielte beispielsweise ein Medley der Beatles. Das Orchester der Bundespolizei – geleitet von Matthias Höfert – präsentierte unter anderem das Star Wars-Motiv und ein Medley aus Liedern von Denver-Clan und Dallas. Außerdem begleitete das Orchester Gregor Meyle bei seinen Liedern.

 


3.600 Euro für Hospiz-Verein Bergstraße e.V.

2.600 Euro Spenden wurden aus dem Publikum eingesammelt, das Land Hessen und die GGEW AG legten jeweils nochmal 500 Euro drauf. Die Benefizerlöse in Höhe von insgesamt 3.600 Euro kommen dem Hospiz-Verein Bergstraße e.V. zugute, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Doris Kellermann, Palliative-Care-Fachkraft im Hospiz-Verein Bergstraße e.V., freute sich über die Spenden: »So war das Benefizkonzert nicht nur eine sehr stimmungsvolle Veranstaltung, sondern auch unsere Hospizarbeit wird dadurch ganz wunderbar finanziell unterstützt.«

 

 

Bevor die Musiker loslegten gab es noch offizielle Ansprachen von GGEW-Vorstand Dr. Peter Müller, Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz, Bürgermeister Thorsten Herrmann, Dr. Wolfgang Nieswandt, 1. Vorsitzender des Hospiz-Verein Bergstraße e.V., und Doris Kellermann.

 


Shooting Star Gregor Meyle

Fotos: Marc Fippel

 

Der Songwriter Gregor Meyle erlebt gerade einen Karrieresprung: Bei »Sing meinen Song« trat er im TV Sender VOX zur Topsendezeit zusammen mit Xavier Naidoo, Sarah Connor, Andreas Gabalier und Co. auf. Außerdem ist er derzeit in den iTunes Charts mit mehreren Alben auf den vorderen Plätzen vertreten und seine CDs sind überall vergriffen.
Die Wacker Group unterstützte den Auftritt von Gregor Meyle beim Benefizkonzert finanziell.

Unsere Partner